Mit Kuhlmann durch die Jahre

Mit der Gründung der Beiztechnik Kuhlmann 1970 erfüllte sich Arno Kuhlmann seinen größten Wunsch. Er wollte eine Dienstleistung nahe dem Kunden anbieten und eine Nische bedienen, die er bei seiner Arbeit für ein Wasserhochdruckunternehmen entdeckte.

Unter bestimmten Voraussetzungen ist es schneller und einfacher Ablagerunge aus Industrieanlagen chemisch zu lösen.
Nach dem unerwarteten Tod des geschäftsführenden Gesellschafters Arno Kuhlmann ging die Firma auf seine Frau, Christel Kuhlmann, über. Die Geschäftsführung übernahm 1998 Frau Dr. Simone Powilleit. Sie ließ das Unternehmen nach den Richtlinien für Kleinbetriebe zertifizieren, passte den Betrieb den modernsten Anforderungen an und baute den Kundenstamm kontinuierlich weiter aus.
 
Im Februar 2003 kaufte Herr Peter Müller und Herr Roland Schmidt die Beiztechnik Kuhlmann und übernahmen als Gesellschafter auch die Geschäftsführung. Beide sind erfahrene Beizer und mit der Firma MSI Industriereinigungs-Service bereits erfolgreiche Unternehmer. Durch den Kauf der zweiten Firma und der damit verbundenen Erweiterung sollen Synergieeffekte genutzt werden.
 
Seit dem 01.02.2019 haben Herr Ralf Latt als Geschäftsführer und Herr Udo Zollner als Gesellschafter die Leitung der Beiztechnik Kuhlmann übernommen. Beide bringen Jahre lange Erfahrung aus der Lebensmittelverpackungsindustrie mit. Weiterhin bleibt Herr Roland Schmidt als Berater der Beiztechnik Kuhlmann erhalten.